Finale, Khalikum – Dushanbe

 In Tajik Rally

Wir entscheiden uns für die für unser Auto vom Hotelpersonal nicht empfohlene Route über die Berge. Übelste Straße, aber der Astra macht alles problemlos mit.

Wir klettern wieder von ca 1300m auf 3400m. Grandiose Täler, grandiose Ausblicke, grandiose Stimmungen, das ist nochmal eine Königsetappe zum Schluß.

Eine optische Genusstour über 280km in 11 Stunden!!

Und gegen 20:00 (es ist bereits seit einer Stunde finster) Einlauf in Dushanbe, unserem Ziel.

Wir haben es nach 25 Tagen und 10500km geschafft 😀😀

Genießen werden wir es morgen,auch die Ankunftsfotos gibt es morgen bei Tageslicht.

Heute nur noch einchecken, duschen,  essen, ab in die Falle…

Ein paar Impressionen von heute

Recent Posts
Showing 6 comments
  • Barbara
    Antworten

    Eigentlich müßt ihr noch weiter. Was sollen wir ohne die täglichen Bilder und Berichte machen?
    Aber ihr habt sicher noch viel zu erzählen und zu zeigen was wir noch nicht kennen!!
    Also duschen , ausschlafen und laundry Service und wir freuen uns auf euch!
    Barbara

  • Sebastian
    Antworten

    Gratulation!

    Sollen wir schon mal ein Weißbier für Euch im Truderinger bestellen?

  • Irene Seliger
    Antworten

    Herzlichen Glückwunsch!! Mit großer Spannung haben wir Eure Reise verfolgt – wir haben mit Euch gestaunt, gebangt, gehofft – und jetzt freuen wir uns riesig mit Euch!
    Einen großartigen Abschluss und einen guten Heimflug wünschen Euch
    Irene und Rudi

  • Christine
    Antworten

    Congratulations!!
    Alles geschafft! Vielleicht filzen Sie Euch nochmal ordentlich in Frankfurt am Flughafen!! Dann vergesst das aber bitte mit den Zigaretten 🙂
    Und könnt Ihr Euren Blog noch weiterschreiben oder Euch ins nächste Abenteuer stürzen?
    Aber ich glaub, das braucht man Euch jetzt nicht mehr zweimal sagen…. einziger Hemmschuh – Ihr habt uns an der Backe – wir wollen auch mit!

    Wir freuen uns auf Euch

    Christine, Richard + Leo

  • Stefan und Birgit
    Antworten

    Gratulation für diese Leistung. Wir haben die Rally und alle Reiseberichte zeitnah verfolgt, zumal unser Sohn in einem anderen Team oft nur wenige Kilometer vor euch gefahren ist. Einen speziellen Dank an euch für die schöne und interessante Dokumentation der Reise und der Erlebnisse. Ihr habt für alle Optimismus ausgestrahlt, vielleicht nächstes oder übernächstes Jahr diese Tour ebenfalls zu fahren.

    Viele Grüße
    Stefan und Birgit

  • Shanti und Erich
    Antworten

    Wir freuen uns auf eure gesunde und heile Ankunft nach dem Abenteuer und vor allem sehen wir Henry so glücklich und erfüllt. Wir waren täglich mit euch und auch wir werden eure wunderbare Berichterstattung vermissen. Nun kein hüpfendes GPS-Signal mehr auf kurvigen Strecken. Danke an euch. Auf ein baldiges Treffen mit M in W oder M. Liebe Grüße aus dem Allgäu – Shanti und Erich.

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search