Sur

 In Oman

Ausgedehntes Frühstück auf der Terrasse des Hotels. Eine Omani aus Sur, der vier Kunden aus Dänemark als Reiseführer betreut, kommt zu uns an den Tisch, frägt, wie es uns geht, wo wir herkommen und wo wir hinwollen. Wir haben dann fast eine Stunde viel Spaß miteinander (er meinte, vielleicht treffen wir uns ja die nächsten Tage nochmal).
Nächstes Halt unserer Reise ist Sur, eine etwas größere Hafenstadt an der Ostküste, im 17. Jh eine der bedeutendsten Hafenstädte des mittleren Ostens. Aktuelle Highlights sind die immer noch betriebene Dhow-Werft, dort werden die großen hochseetauglichen Dhows aus Holz hergestellt und repariert, und die Brücke, die die Halbinsel der Altstadt mit dem Rest von Sur verbindet (damit verbundene Fotogrüße an Andreas in Stuttgart😀).
Nachmittags Suche nach Übernachtungsplatz und gefunden mit Privatsandbucht direkt am Ozean. Schwimmen, Sonnenuntergang über den Bergen, Kochen und Lagerfeuerromantik.

Recent Posts

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search