Die Lehmdörfer des Nordens

 In Oman

Nach ruhiger, etwas frischer Nacht mit glasklarem Sternenhimmel verabschieden wir uns vom Canyon. Sonnenaufgang, der die Berge wieder in rot taucht, Ziegenbesuch beim Frühstück, dann geht es wieder abwärts in die historischen Lehmdörfer der Gegend. Die Umgebung ist wegen der teils ganzjährig wasserführenden Wadis sehr fruchtbar, hier wird emsig Landwirtschaft betrieben. Spät nachmittags Einlauf in Nizwa, der ehemaligen Hauptstadt, checkin im Hotel und sofort unter die sehnsüchtig erwartete Dusche.
Morgen heißt es früh aufstehen, es ist großer (auch Vieh-) Markt.

Recent Posts
Showing 2 comments
  • Seliger Irene
    Antworten

    Liebe Barbara! Zum besonderen Geburtstag an einem besonderen Ort besonders viele liebe und gute Wünsche!!! Weiterhin gute Reise und viele interessante Erlebnisse wünschen Irene, Rudi, Thomas und Christian

  • Sebastian
    Antworten

    Liebe Barbara,

    Wir schließen uns den Glückwünschen an und wünschen weiterhin ein gute Reise.

    Grüße aus dem T37 EG

    Sebastian & Regine

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search